Pages Menu
Warning: Illegal string offset 'twitter' in /var/www/web1208/html/Yoga/wp-content/themes/Lucid/header.php on line 66

Warning: Illegal string offset 'rss' in /var/www/web1208/html/Yoga/wp-content/themes/Lucid/header.php on line 67

Warning: Illegal string offset 'facebook' in /var/www/web1208/html/Yoga/wp-content/themes/Lucid/header.php on line 68

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /var/www/web1208/html/Yoga/wp-content/themes/Lucid/header.php on line 72
Categories Menu

Rückenyoga

Du leidest immer wieder unter Rückenschmerzen, Kopfschmerzen durch Verspannungen, Blockaden im Schulter-Nackenbereich! Experten zufolge gehen ungefähr 90 Prozent aller Rückenschmerzen auf Übergewicht, Bewegungsmangel und einseitige Belastung zurück. Ein weiterer Grund für Rückenbeschwerden ist Stress. Denn geistige Anspannung überträgt sich auf den Körper, die Muskelpartien entlang der Wirbelsäule und im Schulter-Nackenbereich verspannen und verhärten sich.   Rückenyoga ist das Rundumprogramm für Ihren Rücken und Geist. Gezielte sanfte, aber auch kraftvolle Körperübungen, die die gesamte Wirbelsäule beugen, strecken, drehen, dehnen, sorgen für einen beweglichen, kräftigen Rücken, eine mühelose, entspannte aufrechte Haltung und einen freien, gelösten Schulter- und Nackenbereich.   Was Du  mit Rückenyoga erreichen kannst:

  • einen starken beweglichen schmerzfreien Rücken
  • Blockaden, Verspannugen loswerden
  • starke Bauch- und Rückenmuskulatur aufbauen
  • angespannte, verhärtete, verkürze Muskelpartien lösen
  • Übergewicht abbauen
  • aufrechte Körperhaltung
  • verbessert die Nährstoffversorgung der Wirbelsäule mit ihren Bandscheiben, Nerven, Bändern
  • verbessert das Körpergefühl

Rücken-Yoga ist aber auch der Schlüssel für mehr

  • Ruhe und Gelassenheit
  • Stressresistenz
  • Entschleunigung
  • neue Energie
  • körperliche und geistige Leistungsfähigkeit
  • Außerdem können Sie
  • das Schmerzgedächtnis überschreiben
  • Das Leben uneingeschränkt genießen

Ein Rücken-Yoga-Kurs ersetzt keinen Arztbesuch!  

Du solltest nicht üben wenn Du:

– unter einer akuten Infektion oder Entzündung leidest

– Schmerzen oder akute Rückenprobleme hast

– erhöhten Blutdruck, Augendruck oder Herzprobleme o. ä. haben

– bitte vorher mit deinem Arzt abklären!